Doppelte Buchführung

Die doppelte Buchführung bezeichnet das Aufstellen von

Sie wird “doppelt” genannt, da ihre Buchungssätze immer mindestens zwei Konten berühren (siehe Buchungssatz).

Leave a Reply

Your email address will not be published.