Französische Forderungen an das Deutsche Reich, 1939

Vorgeschichte & Ursachen

[]

Französische Forderungen an das Deutsche Reich, 1939

Am 1. September 1939 überreichte der französische Botschafter Coulondre dem deutschen Reichsminister des Äußeren eine Note mit Forderungen, die dem britischen Ultimatum Wortgleich waren, nämlich “der Französischen Regierung befriedigende Zusicherungen dahingehend abzugeben, daß die Deutsche Regierung jegliche Angriffshandlung gegen Polen eingestellt hat und bereit ist, die Truppen unverzüglich aus polnischem Gebiet zurückzuziehen.” Ansonsten würde Frankreich seine Verpflichtungen gegenüber Polen erfüllen, diesem militärisch Beistand zu leisten, also gegen das Deutsche Reich Krieg zu führen.

Text der Forderungen (Übersetzung):[1]Auswärtiges Amt: Dokumente zur Vorgeschichte des Krieges, Berlin: Carl Heymanns Verlag 1939, Dokument Nr. 473, S. 316.

Euer Exzellenz,

Im Auftrag des Französischen Außenministers beehre ich mich, folgende Mitteilung zu machen.

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages hat der Deutsche Reichskanzler einen Aufruf an die Deutsche Wehrmacht erlassen, aus dem klar hervorging, daß er im Begriff war, Polen anzugreifen.

Aus Nachrichten, die zur Kenntnis der Französischen Regierung und der Regierung Seiner Majestät im Vereinigten Königreich gelangt sind, geht hervor, daß deutsche Truppen die polnische Grenze überschritten haben und daß Angriffe auf polnische Städte im Gange sind.

Unter diesen Umständen sind die Regierungen Frankreichs und des Vereinigten Königreichs der Auffassung, daß die Deutsche Regierung durch diese ihre Handlung die Voraussetzungen geschaffen hat (nämlich einen aggressiven Gewaltakt gegenüber Polen, der dessen Unabhängigkeit bedroht), welche seitens der Regierungen Frankreichs und des Vereinigten Königreichs die Erfüllung ihrer Verpflichtungen, Polen Beistand zu leisten, erheischen.

Ich bin daher beauftragt, Euer Exzellenz mitzuteilen, daß die Französische Regierung ohne Zögern ihre Verpflichtungen gegenüber Polen erfüllen wird, wenn nicht die Deutsche Regierung bereit ist, der Französischen Regierung befriedigende Zusicherungen dahingehend abzugeben, daß die Deutsche Regierung jegliche Angriffshandlung gegen Polen eingestellt hat und bereit ist, die Truppen unverzüglich aus polnischem Gebiet zurückzuziehen.

Ich benutze die Gelegenheit, usw.

Coulondre

Folgen

[]

Quellenangaben

Quellenangaben
1 Auswärtiges Amt: Dokumente zur Vorgeschichte des Krieges, Berlin: Carl Heymanns Verlag 1939, Dokument Nr. 473, S. 316.

Leave a Reply

Your email address will not be published.