Quantitätstheorie

Klassische Quantitätstheorie:

Quantitätsgleichung: M*v = P*Y

v, die Umlaufgeschwindigkeit wird als konstant angenommen.

Klassische Dichotomie: Die Inlandsproduktion Y ist unabhängig vom Geldangebot M und dem Preis P.

Anstieg der nominalen Geldmenge M führt zu einem proportionalen Anstieg des Preisniveaus P.

Neo-Quantitätstheorie:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.